Business Coaching

0

Business Coaching

Coaches, die auch als Trainer oder Begleiter bezeichnet werden, gibt es für jede Lebenslage und Situation – wahrscheinlich am Ehesten bekannt durch den Leistungssport. 

Aber auch für Unternehmen gibt es Business-Coachings in Form von Einzel-, Team- und Projektcoaching. Business-Coachings bezeichnen prozessorientierte Beratungsformen bezüglich aller beruflichen Themen. 

 

Coach = Consultant?

Coachings sind dafür da, die Menschen in ihrer beruflichen Entwicklung zu begleiten und zu unterstützen. Ein guter Coach erkennt die Fähigkeiten, Stärken und Schwächen der einzelnen Personen und bringt die Eigenschaften hervor, die für die berufliche Laufbahn der Person nützlich sind. 

Im Vergleich zu einem Berater, auch Consultant genannt, gibt ein Coach keine konkreten Lösungsvorschläge, sondern er begleitet die Personen bei der Entwicklung eigener Lösungen. 

 

Für wen sind Business Coaching gedacht?

Normalerweise wird Business Coaching, welches auch als „Karrierecoaching“, „Berufscoaching“ oder „Coach for Professional Development“ bezeichnet wird, für mittlere oder oberer Management-Ebenen eingesetzt.

Management Coaching als spezifiziertes Business Coaching

Beim Management Coaching unterschiedet man Grundsätzlich zwischen vier Varianten:

  • Coaching zur unmittelbaren Leistungssteigerung von Mitarbeitern
  • Coaching zum Führungsstil (Reflexion des Führungsverhaltens)
  • Führungskräfteentwicklung (Leadership Coaching)
  • Und Coaching zur Verbesserung der Mangementkompetenzen (Executive Coaching)

Das heißt nicht, dass es nur im Management Sinn macht – egal ob Berufseinsteiger, Angestellte oder Freiberufler – jeder Mensch kann in allen Phasen seines Berufslebens von Business Coaching profitieren.

 

Unternehmen als Haupt-Auftraggeber

Laut der Studie „Marketing im Coaching – Coaching Studie 2013“ suchen 85% der Führungskräfte und der Personalabteilung im Auftrag des Unternehmens einen Business Coach. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Begleitung von Veränderungsprozessen („Change-Management“) oder auf der gezielten Förderung von einzelnen Mitarbeiter und deren Kompetenzen.

Gängige Themen im Business Coaching

  • Umgang mit Konflikten und Problemlösung
  • Karriere und berufliche Weiterentwicklung
  • Begleitung von Projekten
  • Begleitung von Entscheidungen & Veränderungen
  • Stärkung von Führungsaufgaben- & Kompetenzen
  • Berufliche Neuorientierung (Stärkenanalyse & Richtungsfindung)

 

Business Coaching im Zeitalter der Digitalisierung

Natürlich gibt es (wie zu jedem Thema) eine vielfältige Literaturauswahl zum Thema Business Coaching. Eine andere Form bietet der Social Media-Kanal „Youtube“ auf dem man diverse Channels (Kanäle) zum Thema Business Coaching findet. Das Schöne daran: Sie sind für jeden und zu jeder Zeit zugänglich.

Ein Beispiel dafür ist der Business Coach Eberhard Wagemann, der in seinen Coaching-Videos erklärt, wie man zum „High-Performer“ wird. Auch Themen, wie „über sich hinauswachsen“ oder „Selbstmotivation“ werden in seinen kurzen Tutorials thematisiert.

Seinen Channel findet man hier:

Als Extremsportler, Energie-lehrer und erfolgreicher Unternehmen gehört er zu den gefragtesten deutschen Business Coaches und zeigt seinen Kunden, wie man mit positiver Energie den Körper, Geist und auch das Business in Einklang bringen kann.

 

Dank digitalem Business Cooaching stehen Dir alle Möglichkeiten offen

Wenn Du also anstrebst, Dich und Deine persönlichen Kompetenzen zu verbessern, sind die kurzen Youtube-Tutorials für zwischendurch genau das Richtige.

Du kannst Dir sicher sein, dass es zu jedem Deiner Anliegen ein passendes Video geben wird, dass Dir in Deiner Sitaution weiterhilft.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen