Aktualität auf der Webseite – die Grundlage für den Erfolg

| |

Aktualität auf der Webseite – die Grundlage für den Erfolg

 

Das Internet ist heute in keinem Unternehmen mehr wegzudenken. Es bildet einen wichtigen Bestandteil der täglichen Abläufe. Aushängeschild eines Unternehmens ist dabei in der Regel die Webseite. Doch bereits hier begehen viele Webmaster gravierende Fehler. Denn: sobald die Webseite einmal aufgebaut und im Netz ist, wird diese häufig vernachlässigt. Das wirkt sich nicht nur negativ auf das Business, sondern auch auf das Ranking in Suchmaschinen aus. Auch aus diesem Grund ist vor allem für Start-ups eine aktuelle und ansprechende Website besonders wichtig

 

Aktueller Content ist extrem wichtig

 

Wann immer sich ein Besucher auf eine Webseite begibt, ist er in der Regel auf der Suche nach bestimmten Informationen oder Dienstleistungen. Damit er diese auch findet, muss die Webseite aktuell sein. Aktuelle Neuigkeiten, die bereits einige Wochen alt sind, abgelaufene Rabatt- und Bonusaktionen oder Sonderangebote, all diese Dinge wirken sich negativ auf die Webseite auf. Der Internetauftritt wirkt unprofessionell und vernachlässigt. Doch auch Suchmaschinen achten auf aktuellen Content, beim Listing der Webseiten. Das heißt, dass veraltete Informationen unter Umständen dazu führen, dass die Webseite im Ranking nach unten rutscht. Zudem dient der Content aber auch dazu, das eigene Produkt bzw. die eigene Dienstleistung zu verkaufen. Da sich besonders Startups zunächst einen Namen machen müssen, ist aktueller Content hier besonders wichtig, um sich von der Konkurrenz zu unterscheiden.

 

Aktualität-auf-der-Website-die-Grundlage-für-den_Erfolg-0

 
 

Aktueller Content – worauf kommt es an?

 

 

Wie der Webmaster den Content aktuell hält, ist in der Regel jedem selbst überlassen. Ein Blog mit regelmäßigen Artikeln, News und Ankündigungen und aktuelle Neuigkeiten sind ein guter Ansatz. Darüber hinaus ist es aber auch wichtig, Informationen die sich ändern, rechtzeitig von der Webseite zu nehmen. Wenn in einem Shop im Jahre 2018 das iPhone 7 noch als neu bezeichnet wird, dann läuft hier einiges falsch. Dasselbe gilt auch für Informationen und Ankündigen. Wird dem Kunden ein Sonderangebot versprochen, das dazu führt das der Kunde einen Einkauf tätigt, nur um dann an der Kasse festzustellen, dass dieses seit Wochen abgelaufen ist, wirkt sich das negativ auf die Kundenerfahrung aus. Auch hier kann das Startup mit aktuellen Inhalten punkten und sich so besonders interessant für den Kunden machen.

 

 

Worauf ist bei aktuellem Content zu achten?

 

 

Content sollte auf einer Webseite generell aktuell und ansprechend sein. Es gibt aber auch einige Dinge, auf die dabei zu achten ist. Ein wichtiger Punkt sind zum Beispiel Bilder und Grafiken. Sie sind inzwischen auf jeder modernen Website zu finden und machen einen wichtigen Teil des Internetauftritts aus. Gerade diese sollten jedoch konsistent sein und nicht oder nur selten verändert werden. Denn: Suchmaschinen achten gezielt auf Bilder und deren Langlebigkeit. Das bedeutet, dass ein häufiges Wechseln von Bildern sich unter Umständen negativ auf das SEO auswirkt.

 

Darüber hinaus ist es aber auch wichtig, darauf zu achten, dass der Content den Besucher interessiert und zum Thema passt. Ein Kunde, der einen Werkzeug Shop besucht, ist auf der Suche nach Werkzeug. Er möchte keine Werbung oder Inhalte zu anderen Themen wie Speisen oder Getränke sehen. Auch hier gibt es negative Punkte bei den Suchmaschinen und – selbstverständlich – auch bei der Kundenzufriedenheit.

 

 

Content für mobile User

 

 

Immer mehr User sind von Mobilgeräten wie dem Tablet oder dem Smartphone im Internet unterwegs. Eingeschränkte Funktionalität sowie ein kleineres Display sind wichtige Faktoren, die hier zum Tragen kommen. Webmaster müssen sicherstellen, dass der Content aktuell ist und sich darüber hinaus auch auf mobilen Geräten korrekt darstellen lässt. Dabei kann durchaus auf einige weniger wichtige Informationen verzichtet werden. Wichtig ist, dass der Content, der relevant ist, korrekt und ordentlich angezeigt wird.

 

Aktualität-auf-der-Website-die-Grundlage-für-den_Erfolg-03.

 
 

Professionelle Hilfe durch einen Fachmann

 

 

Unter Umständen kann der Aufwand für die eigene Webseite sehr hoch sein. Gerade wenn es viele und regelmäßige Änderungen am Content gibt und wenn es an Zeit und / oder Erfahrung mangelt. In diesem Fall ist es sinnvoll, professionelle Hilfe von einem Fachmann in Anspruch zu nehmen. Lassen Sie zum Beispiel eine Website erstellen von Websitebutler. Die persönliche Betreuung, eine kostenlose Testphase sowie die geringen Kosten machen das Angebot auch für Startups sehr interessant.

 

 

Fazit

 

Content ist für jede Webseite überlebenswichtig. Das gilt besonders für StartUp Unternehmen. Doch es ist nicht damit getan, einmal eine Webseite zu erstellen und diese dann – mitsamt Content – über lange Zeit so stehen zu lassen. Besucher möchten sehen, dass die Webseite aktiv und belebt ist. Sie erwarten zudem aktuelle Informationen und Neuigkeiten. Gerade Bestandskunden verfolgen mit Überraschung und Interesse, wenn es auf einmal einen neuen Text für die Startseite gibt. Immer wieder dieselben – und im schlimmsten Fall veraltete – Informationen wirken sich negativ auf die Webseite, auf die Kundenerfahrungen sowie auf das Listing bei Suchmaschinen aus.

1, 'include' => $prevPost->ID, 'post_type' => $post_type, ); $prevPost = get_posts($args); foreach ($prevPost as $post) { setup_postdata($post); ?>

1, 'include' => $nextPost->ID, 'post_type' => $post_type, ); $nextPost = get_posts($args); foreach ( $nextPost as $post ) { setup_postdata($post); ?>

Schreibe einen Kommentar